Weimar Tag 3 auf dem Zwiebelmarkt

Zwiebelzöpfe. Foto: Redaktion
Zwiebelzöpfe. Foto: Redaktion
Autor: LG | Datum: 10.10.2021
Gut besucht aber keine Menschenmassen - das ist die Zwischenbilanz vom Zwiebelmarkt in Weimar - auch die Parksituation sei dieses Jahr weniger angespannt, sagte ein Stadtsprecher.

Man kommt gut durch, die Atmosphäre ist entspannt, so der Sprecher weiter - bisher gabs keine nennenswerten Zwischenfälle. Allerdings ignorieren viele Besucher die Maskenpflicht, die auf dem Marktgelände gilt. Sie sei allerdings auch schwer zu kontrollieren - denn anders als beim Mini-Zwiebelmarkt letztes Jahr, gibt es dieses Mal keine festen Zugänge zum Gelände. 

Kern der etwa 160 Verkaufsstände sie dine rund 50 Zwiebelbauern aus Heldrungen. Sie verkaufen auch heute nochmal Zwiebelzöpfe, Zwiebelpüppchen und Strohblumen.