Rudolstadt Streit in Gaststätte eskaliert

Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay
Autor: CB | Datum: 10.01.2022
Am Samstagabend ist in einer Rudolstädter Gaststätte es zu einer Auseinandersetzung gekommen. Die mutmaßlichen Streithähne, zwei Männer, 20 und 57 Jahre alt, hatten in der Lokalität in der "Freiligrathstraße" erst rumgepöbelt und waren dann mit einem weiteren Mann, 52 Jahre alt, aneinander geraten. Dabei soll auch viel Alkohol im Spiel gewesen sein, heißt es von der Polizei. Einer der Beschuldigten verletzte den 52-Jährigen schließlich, indem er ihm eine Kopfnuss gab. Zudem kamen die beiden Alkoholisierten der Aufforderung des Inhabers, die Örtlichkeit zu verlassen, nicht nach, sodass die Polizei hinzugerufen wurde. Als die Beamten eintrafen, zeigten der 20- sowie der 57-Jährige sich renitent und aggressiv und beleidigten die Polizisten. Nach erfolgter Anzeigenerstattung aufgrund von Körperverletzung, Beleidigung und Hausfriedensbruch erhielten die Beschuldigten einen Platzverweis.