Katzhütte Spendenkonto eingerichtet

Die Gemeinde sammelt Spenden für die Feueropfer. Symbolfoto: Pixabay
Die Gemeinde sammelt Spenden für die Feueropfer. Symbolfoto: Pixabay
Autor: LG | Datum: 25.03.2020
In Katzhütte stehen die Menschen zusammen! Ein verheerendes Feuer hat Anfang der Woche mehrere Häuser zerstört - 13 Menschen haben ihr Zuhause verloren. Vermutlich wegen eines technischen Defekts, heißt es von der Polizei.

Bürgermeister Wilfried Machold bittet deshalb um Spenden für die Familien.

Das Geld geht an die Gemeinde Katzhütte

IBAN: DE79 8305 0303 0000 3301 08

Und als Betreff geben Sie bitte "Spende Wohnhausbrand 23. März 2020" an.

Jeder Cent kommt bei den betroffenen Familien an, verspricht Machold. Er setzt trotz oder vielleicht auch gerade wegen der Corona-Krise auf die Solidarität der Menschen.