Eisenach Sechs Verletzte nach Brand in Zulassungsstelle

Für den 72-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Symbolfoto: Pixabay
Für den 72-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Symbolfoto: Pixabay
Autor: CL | Datum: 03.12.2019
Sechs Menschen sind am Dienstagmorgen in der Kfz-Zulassungsstelle in Eisenach verletzt worden. Wie eine Sprecherin der Stadtverwaltung mitgeteilt hat, ist gegen 8:30 Uhr in der Behörde ein Küchenbrand ausgebrochen. Sechs Menschen kamen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte konnten den Brand löschen und haben das Gebäude evakuiert. Wer nicht verletzt war, wurde zunächst in die benachbarte Gemeinschaftsunterkunft gebracht. Die Zulassungsstelle, die Führerscheinstelle und auch die Straßenverkehrsbehörde in Eisenach bleiben für die Grundreinigung heute und morgen geschlossen.