Gotha Schwer Verletzter nach Unfall auf der A4

Unfalleinsatz Foto: Polizei
Unfalleinsatz Foto: Polizei
Autor: CB | Datum: 13.05.2022
Auf der A4 bei Gotha ist ein 31-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen in einen Lastwagen gefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei heute mitteilte, wollte der junge Mann am Morgen von der mittleren auf die rechte Fahrspur wechseln, um anschließend eine Ausfahrt zu nehmen. Dabei fuhr er von hinten auf den auf der rechten Spur fahrenden LKW auf.Der 31-Jährige wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Daraufhin wurde er mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der 40-jährige LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Wegen Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Frankfurt für 40 Minuten voll gesperrt werden.