Katzhütte Schwarzatal-Hospiz nimmt Gestalt an

Landrat Marko Wolfram hat sich den Baufortschritt am Hospiz angesehen. Foto: Arne Nowacki (Presse- und Kulturamt Kreis Saalfeld-Rudolstadt)
Landrat Marko Wolfram hat sich den Baufortschritt am Hospiz angesehen. Foto: Arne Nowacki (Presse- und Kulturamt Kreis Saalfeld-Rudolstadt)
Autor: LG | Datum: 21.05.2019
In Katzhütte, im Kreis Saalfeld-Rudolstadt, eröffnet Anfang Juli das Schwarzatal Hospiz. Es ist das erste Hospiz im Landkreis und das achte in ganz Thüringen.

8 Patienten können in Zukunft gleichzeitig in dem Hospiz betreut werden. Durch die Nähe zum Schwarzatal-Ambulatorium ist die medizinische Versorgung der Menschen jederzeit gewährleistet. Sie sollen im Hospiz aber nicht das Gefühl bekommen, in einem Krankenhaus zu sein, sagte Evi Müller, die Vorstandsvorsitzende des Fördervereins Schwarzatal Hospiz. 

Aus diesem Grund sieht das Gebäude auch eher wie ein Wohnhaus aus - mit einem großen Essensraum für die Bewohner und einem Café, in dem auch Menschen von außerhalb Willkommen sind. Den Betreibern ist es wichtig, hier ein Stück Normalität für die Patienten herzustellen.

Am 03. Juli wird das Hospiz planmäßig eröffnet - am 05. Juli ist ein Tag der offenen Tür geplant.