Rudolstadt Saalemaxx baut an

Spatenstich für Erlebnisdorf am Saalemaxx. Bild: Redaktion
Spatenstich für Erlebnisdorf am Saalemaxx. Bild: Redaktion
Autor: CL | Datum: 15.04.2019

Sieben Themenhäuser direkt hinter dem Spaßbad Saalemaxx - nach vier Jahren Planung war heute der Spatenstich für das Projekt. Ziel ist es laut Geschäftsführerin Susan Zetzmann damit das bisher ungenutzte Außengelände rund um das Bad voll auszunutzen und Familien, aber auch Wellness-Touristen und Pärchen anzusprechen. Die sieben geplanten Häuser sehen von außen sehr ähnlich aus, verbergen aber höchst individuelle Einrichtungen, die nah an der Region angelegt sind.

So setzt das Haus "Thüringer Wald" auf natürliche Stilelemente und viel Holz, während im "Bauernhaus" ein eigener Heuboden wartet und das Haus "Ankerstein" zum Spielparadies für Kinder mit einem Netzboden über dem Wohnzimmer wird. Bis zum 1. Dezember sollen die Häuser stehen, die Gesamtkosten belaufen sich laut Zetzmann auf 1,4 Millionen Euro. Möglichkeiten für einen weiteren Ausbau werden auch schon in Betracht gezogen. Die konkreten Preise für eine Übernachtung in den Themenhäusern stehen noch nicht fest.