Thüringen Regional- und Oberligasaison abgebrochen

Foto: Redaktion.
Foto: Redaktion.
Autor: CL | Datum: 16.04.2021
Der Saisonabbruch in der Nordostdeutschen Regionalliga ist jetzt offiziell. Das Präsidium der Liga hat dem Beschluss der Vereine wie erwartet zugestimmt. Auch in den Oberligen ist Schluss. Viktoria Berlin - klarer Tabellenführer nach elf Spielen - wird in die Dritte Liga aufsteigen. Vorraussetzung ist, die Berliner finden ein Stadion, das den Drittliga-Ansprüchen genügt. Verbandspräsident Herrmann Winkler sagte, das zweite Mal eine Saison abbrechen zu müssen, sei bitter.

In den Oberligen soll es je zwei Absteiger geben. Das heißt Wacker Nordhausen und die zweite Mannschaft von Carl-Zeiss Jena steigen in die Verbandsliga ab. Wacker hat bereits angekündigt, Einspruch gegen den Abstieg einzulegen.