Eisenach Rasthof-Überfall: Polizei sucht Täter

Phantombild Foto: Landespolizeiinspektion Gotha
Phantombild Foto: Landespolizeiinspektion Gotha
Autor: DS | Datum: 14.01.2020
Nach einem Raubüberfall auf einen Rasthof an der A4 fahndet die Kripo Eisenach jetzt mit einem Phantombild nach dem Täter. Der gesuchte Mann hatte in Krauthausen/Deubachshof am 16.09.2019 gegen 2 Uhr nachts eine Tankstelle überfallen. Er bedrohte die 48-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer. Die Frau wehrte sich, sie wurde leicht verletzt. Der Unbekannte flüchtete ohne Geld in unbekannte Richtung.

Der Täter:

  • ist etwa 35 Jahre
  • ca. 1.65 m groß und kräftig
  • hat kurze Haare
  • trug bei dem Überfall schwarze Kleidung und ein schwarzes Lederbasecap.

Die Kripo Eisenach sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Straftat bzw. zu einem möglichen Täter geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 oder 03621-781424 entgegengenommen.