Sonneberg Randalierer überwältigt

Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Redaktion
Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Redaktion
Autor: PK | Datum: 15.04.2019

Ein 21-Jähriger hat vor der Polizeiinspektion in Sonneberg randaliert. Der Mann warf Schottersteine gegen das Gebäude. Fassade und Fenster wurden beschädigt. Als die Beamten den Randalierer in Gewahrsam nehmen wollte, zog er ein Messer aus der Jackentasche. Die Polizisten konnten ihn überwältigen, es wurde niemand verletzt.

Grund für den Ausraster: Der Mann war zur Polizei gekommen, weil er eine Tasche vermisste. Als ihm die Beamten nicht weiterhelfen konnten, reagierte er aggressiv und wurde aus dem Gebäude verwiesen.