Erfurt Randale im Gefängnis Thema im Landtag

Landtag in Erfurt. Foto: dpa
Landtag in Erfurt. Foto: dpa
Autor: PK | Datum: 11.09.2019
Die gewaltsame Randale von Häftlingen im Gefängnis im südthüringischen Untermaßfeld wird heute Thema im Thüringer Landtag. Die CDU verlangt Aufklärung von der Landesregierung - und spricht einem "fehlgeschlagenen Vertuschungsversuch". Zwei mal war es im August in Untermaßfeld zu Ausschreitungen gekommen. Einmal sollen Gefangene Teile ihrer Zellen zerstört haben. Ein anderes Mal bekam ein Gefängnis-Mitarbeiter heißes Wasser auf die Brust. Die CDU-Fraktion wirft der Landesregierung vor, die Gefängnisse nicht mehr im Griff zu haben.

Die Sitzung beginnt heute Nachmittag mit der Debatte über das Transparenzgesetz, mit dem die Thüringer leichter Einsicht in Unterlagen von Behörden erhalten können sollen.