Kloster Veßra Polizei sucht weiter Zeugen

Die Polizei vermutet Brandstiftung. Symbolbild: pixabay
Die Polizei vermutet Brandstiftung. Symbolbild: pixabay
Autor: CL | Datum: 11.06.2021
Nach dem Brand in der Gaststätte "Goldener Löwe" in Kloster Veßra sucht die Polizei weiter nach Zeugen der vermuteten Brandstiftung. Möglicherweise besteht laut den Beamten ein Zusammenhang zwischen dem Feuer und einer kleineren Brandstelle auf der Verbindungsstraße zwischen Kloster Veßra und Bischofrod nahe dem Ort Ahlstädt. Die Ermittler hoffen jetzt auf weitere Hinweise zu verdächtigen Personen, Personengruppen oder Fahrzeugen, die am 28. Mai zwischen 4.00 und 5.30 Uhr auf der Verbindungsstraße unterwegs waren.

Der Brand war der dritte auf einem rechten Szenetreff innerhalb weniger Wochen in Thüringen. Zum Zeitpunkt des Brandes hatten sich laut Polizei drei Männer und eine Frau in dem Gasthof aufgehalten, sie konnten sich unverletzt ins Freie retten. Einen zweiten Brandherd gab es vor einem Imbiss neben der Gaststätte. Auch in den vorangegangenen Fällen in Guthmannshausen und Sonneberg wird wegen Brandstiftung ermittelt.