Helbedündorf Nach Unfall durch den Wald geirrt

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay
Autor: LG | Datum: 01.08.2021
Der Horror für viele Autofahrer - ein Unfall mitten in der Nacht im nirgendwo - so gings einer Autofahrerin im Kyffhäuserkreis. Sie hat in der Nacht in der Gemeinde Helbedündorf die Kontrolle über ihren Wagen verloren und hat sich mehrmals überschlagen. Danach is sie selbst aus dem Auto geklettert und durch den Wald geirrt. Die Polizei konnte sie mit Hubschrauber und Fährtenhund aufspüren und ins Krankenhaus bringen. Die 34-Jährige war betrunken und stand unter Drogen.