Saale Holzland Kreis Motorradfahrer verbrennt bei schwerem Unfall

Foto: pixabay
Foto: pixabay
Autor: DS | Datum: 06.08.2020
Die Polizei weiß noch nicht wer der Tote ist und sucht dringend Zeugen. Ein LKW-Fahrer war gestern Nachmittag auf der Landstraße bei Bobeck gerade beim Abbiegen auf einen Parkplatz, als ein Motorradfahrer aus Richtung Schöngleina kommend, frontal auf den schon in der Einfahrt befindlichen Holztransporter knallte. Beide Fahrzeuge gingen sofort in Flammen auf und brannten völlig aus.

Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle, so die Polizei. Aufgrund der schweren Brandverletzungen ist die Identität des Opfers noch unklar. Es könnte auch eine Frau gewesen sein. Der 56jährige Lkw-Fahrer konnte sich aus seinem Transporter retten und erlitt einen Schock.

Zum Löschen waren bis zum Abend zahlreiche Feuerwehren im Einsatz. Die 40 Kameraden verhinderten bei der Hitze am Unfallort auch einen Waldbrand.

In die Ermittlungen zur Unfallursache wurde auch ein Gutachter eingeschaltet. Die Polizei in Stadtroda sucht dringend Zeugen und versucht herauszufinden, wer der oder die Tote ist.

Zeugen des Verkehsunfalls werden gebeten sich bei der PI Saale-Holzland zu melden Tel.: 036428 - 640: