Kyffhäuser Moped-Unfall mit Todesfolge

Fahrer wird bei Wendeversuch angefahren. Symbolfoto: Pixabay
Fahrer wird bei Wendeversuch angefahren. Symbolfoto: Pixabay
Autor: CL | Datum: 14.08.2019
Ein schwerer Unfall kostete einen 62-Jährigen gestern im Kyffhäuserkreis das Leben. Wie ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale Mittwochfrüh erklärte, hatte der Mopedfahrer am Dienstagnachmittag versucht, auf einer Straße nahe Großfurra zu wenden, als er von einem Auto umgefahren wurde. Mit schweren Verletzungen kam er ins Krankenhaus, wo er wenig später verstarb. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt.