Thüringen Mehr "Glück" als im Rest des Ostens

Thüringer im Ost-Vergleich besonders glücklich. Symbolfoto: pixabay
Thüringer im Ost-Vergleich besonders glücklich. Symbolfoto: pixabay
Autor: PK | Datum: 11.10.2018

Thüringer sind im Osten die Glücklichsten, können im bundesweiten Vergleich aber eher als unzufrieden gelten. Platz 14 lautet das Ergebnis des aktuellen "Glücksatlas" der Deutschen Post.

Besonders unglücklich sind die Thüringer mit ihrer Gesundheit, ihrem Haushaltseinkommen und der Arbeit. Es gibt so viele Leiharbeiter wie nirgendwo sonst in Deutschland. Das Einkommen liegt mit 18.950 Euro deutlich unter dem Bundesschnitt von gut 21.900 Euro, so die Studie.

Positiv werten die Autoren allerdings die vergleichsweise niedrige Arbeitslosigkeit. Bundesweit auf Rang vier landet Thüringen, was die Themen Wohnen und Freizeit angeht. Niedrige Mieten, auch Bauland ist meist weit günstiger zu haben als anderswo. Die bundesweit glücklichsten Menschen leben übrigens im Hohen Norden: in Schleswig-Holstein und Hamburg.