Thüringen Mehr Geld für freiwillige Feuerwehrleute

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
Autor: MR | Datum: 02.12.2019
Freiwillige Feuerwehrleute in Thüringen bekommen ab sofort mehr Entschädigung. Zumindest die, die in bestimmten Funktionen tätig sind. Mit dem Monatsbeginn ist eine entsprechende Landtagsverordnung in Kraft getreten. Ortsbrandmeister, Wehrführer oder Jugendwarte profitieren.

Ein Wehrführer bekommt jetzt mindestens 50 Euro monatlich und maximal 170 Euro. Ortsbrandmeister können jetzt maximal bis zu 300 Euro monatlich verdienen. Und: Ausbilder bekommen jetzt pro Lehr-Stunde 17 Euro.