Mittelthüringen Mehr als eine halbe Million Euro für den Insektenschutz

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
Autor: LG | Datum: 01.08.2021
Mehr als eine halbe Million Euro für Insektenschutz auf Streuobstwiesen. Das Thüringer Umweltministerium unterstützt das Projekt vom Landschaftspflegeverband Mittelthüringen mit rund 555.000 Euro - mit dem Geld sollen in den nächsten zwei Jahren rund 550 Obstbäume im Kreis Sömmerda, dem Weimarer Land und der Stadt Weimar gepflegt und etwa 1.000 neu angepflanzt werden. 

"Die Streuobstwiesen sind eine wichtige Nahrungsquelle für Insekten.", sagt Umweltministerin Anja Siegesmund - und oft sind sie auch zum Naschen für uns alle freigegeben - wo auch wir pflücken dürfen, finden Sie hier