Großengottern Marco lernt Laufen

Foto: Daniel Volkmann
Foto: Daniel Volkmann
Autor: LG | Datum: 17.06.2021
"Mit diesem Anruf hast du 500 Euro gewonnen" - Das war der 3. Dezember 2020, der Marcos Leben völlig verändert hat. Er hat bei unserer Glückskugelaktion mitgemacht und konnte sich damit seinen Lebenstraum erfüllen - er hat in den vergangenen Monaten laufen gelernt und es fühlt sich richtig gut an, hat er uns erzählt. 

"Das ist ein unbeschreibliches Gefühl. Wenn du da plötzlich stehen kannst. Ich sitze ja schon mein ganzes Leben im Rollstuhl und jetzt plötzlich auf zwei Beinen zu stehen, ist unbeschreiblich. Allein schon mit Freunden am Tisch stehen - da ist man das erste Mal auf Augenhöhe. Sonst sieht man ja immer nur den Unterkörper von den Leuten. Oder durch die Natur laufen. Das gibt einem so viel Lebensqualität. 

Möglich macht das eine Ganz-Bein-Orthese, die auf die Muskelbewegungen in Marcos Körper reagiert. Wenn es diese Muskelreize nicht geben würde, könnte er trotz Orthese nicht stehen und laufen. Binnen 9 Wochen hat Marco mit der Orthese laufen gelernt. "Das war nicht immer leicht, besonders am Anfang wollte ich sie gern in die Ecke schmeißen. Aber Aufgeben war nie eine Option. Ich will laufen können." 

Die Testphase der Orthese ist jetzt vorbei und Marco ziemlich niedergeschlagen. Denn jetzt muss er auf die Zusage der Krankenkasse warten, die ihm auch eine dauerhafte Orthese finanziert. "Klar wäre das schön einfach das Portemonnaie aufzumachen und das Ding selbst zu bezahlen. Aber das ist halt nicht so einfach. Da kriegst du auch einen Kleinwagen dafür. 

In ein paar Wochen hat Marco dann Gewissheit - ob er mit der Orthese weiter durchs Leben gehen kann.