Nordhausen Mann sorgt für Großeinsatz der Polizei

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
Autor: MR | Datum: 27.02.2020
Ein Mann hat in Nordhausen für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Der 58-Jährige lief heute mit einem Messer in der Hand gestikulierend durch die Bahnhofstraße - dabei zog er sich aus. Die von Zeugen gerufenen Beamten stellten bei ihm
eine manipulierte, nicht einsatzfähige Luftdruckwaffe und geringe Mengen an Drogen sicher. Ein Rettungswagen brachte den gesundheitlich angeschlagenen Mann in ein Krankenhaus. Gegen ihn wurde Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet.