Südharz Luchsnachwuchs gesichtet

Typisch für den Luchs sind die Pinselohren Foto: dpa
Typisch für den Luchs sind die Pinselohren Foto: dpa
Autor: JK | Datum: 08.10.2019
In Thüringen sind zum erstmals seit vier Jahren wieder junge Luchse gesichtet worden. Nach Angaben des Bundes für Umwelt und Naturschutz wurden im Südharz drei Jungtiere mit ihrer Mutter beobachtet. Bilder von Wildtierkameras zeigen, dass es sich um kräftigen Nachwuchs handelt. Luchse streifen seit einiger Zeit wieder durch den Thüringer Teil des Harzes. Laut BUND kann das aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Lage der Raubkatzen weiterhin besorgniserregend ist. Demnach haben die Luchse aus dem Jahr 2015 höchstwahrscheinlich nicht überlebt. Ihre Mutter starb ebenfalls unter ungeklärten Umständen. Die größte Bedrohung bleibt der Straßenverkehr, hieß es.