Kreis Gotha Liebe nur vorgegaukelt - tausende Euro weg

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
Autor: MR | Datum: 21.09.2020
Mehrere zehntausend Euro sind weg, weil eine Frau aus dem Kreis Gotha auf einen Liebesbetrüger im Netz hereingefallen ist. Die Polizei spricht in solchen Fällen von Romance Scamming. Bedeutet: Angeblich attraktive Singles nehmen über soziale Medien Kontakt auf - gaukeln romantische Gefühle vor und ziehen ihren Opfer dann das Geld aus der Tasche.

So war es laut Polizei auch bei der 49-Jährigen Frau aus dem Kreis Gotha. Dabei hat sie sich mit ihrem vermeintlichen Verehrer nie persönlich getroffen. Der Unbekannte hat stattdessen immer wieder Notlagen vorgetäuscht und Geld gefordert.

"Romance Scamming" erkennen Sie vor allem daran, dass oft nur auf Englisch kommuniziert wird