Oberhof Letzte Startplätze fürs Getting Tough

Foto: GettingTough / Sportograf
Foto: GettingTough / Sportograf
Autor: LG | Datum: 02.08.2021
Sie sind nass und dreckig - der Matsch klebt ihnen im Gesicht und trotzdem strahlen die, die über die Ziellinie kommen - das Getting Tough in Oberhof geht in die zweite Runde. 

Am 14. August - also in nicht mal zwei Wochen gehts für die Teilnehmer durch einen der härtesten Hindernis-Parcours, sagt Organisator Michael Kalinowski: "Insgesamt haben wir mehr als 50 Hindernisse - die Teilnehmer müssen unter Stacheldraht durchkrabbeln, Wassergräben durchwaten, hangeln, klettern... Die werden alle über ihre Grenzen gehen und nur ein paar kommen überhaupt im Ziel an." 

Und trotzdem haben sich schon mehr als 900 Starter angemeldet, um sich dem Parcours zu stellen - gerade noch 100 Plätze sind frei - sie müssen also schnell sein um ihren Startplatz über 9 oder 17 Kilometer zu ergattern. 

Für die richtigen Tiere unter Ihnen, die sich dem 17 Kilometer Parcour stellen wollen, den Lotto Thüringen präsentiert, winken tolle Überraschungspakete - allerdings müssen Sie auch da besonders schnell sein - die 30 besten Starter und natürlich auch Starterinnen bekommen die Pakete. 

Hier gehts zur Anmeldung.