Vollradisroda Lange Suche nach verletztem Waldarbeiter

Hubschraubereinsatz musste wetterbedingt abgesagt werden. Symbolfoto: pixabay
Hubschraubereinsatz musste wetterbedingt abgesagt werden. Symbolfoto: pixabay
Autor: CL | Datum: 13.06.2019
 

Im Weimarer Land ist am Mittwoch ein Waldarbeiter schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag erklärte, konnte der 54-Jährige noch selbstständig einen Notruf absetzten, nachdem er bei Baumfällarbeiten verletzt wurde. Eine anschließende Suchaktion sei schwierig gewesen - ein geplanter Hubschraubereinsatz musste aufgrund des herannahmenden Gewitters abgesagt werden. Nach einer knappen dreiviertel Stunde konnte der Mann in einem Waldstück bei Vollradisroda gefunden werden - er wurde mit mehreren Brüchen ins Krankenhaus gebracht.