Kreis Greis Landrätin fordert mehr Corona-Tests und Kostenübernahme

Die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg. Foto: dpa.
Die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg. Foto: dpa.
Autor: LM | Datum: 29.05.2020
Den Weg frei machen für mehr Corona-Tests und die Kosten dafür übernehmen - das fordert jetzt die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg. Wichtig sei auch, Kontakpersonen von Infizierten zu testen, die noch keine Symptome zeigen, so Schweinsburg. Das habe ihr Kreis diese Woche starten wollen. Das Land und die Krankenkassen sollen sich aber geweigert haben, die Kosten für die Tests zu übernehmen. Der Kreis Greiz gehört zu den Corona-Hotspots in Deutschland. Mittlerweile liegt der Kreis aber unter der Obergrenze von 50 Neuinfizierten pro 100tausend Einwohner.