Großengottern Kirchturm saniert

Der Kirchturm der St. Walpurgiskirche ist schon von Weitem zu sehen. Foto: Grossengottern.com
Der Kirchturm der St. Walpurgiskirche ist schon von Weitem zu sehen. Foto: Grossengottern.com
Autor: LG | Datum: 10.10.2019
Nach 130 Jahren war dann mal Zeit für ein neues Dach - der Turm der Walpurgiskirche in Großengottern ist in den vergangenen Monaten saniert worden. 

Pfarrer Matthias Cyrus hat uns erzählt, dass das alte Schieferdach in den vergangenen Jahren immer wieder ausgebessert wurde - jetzt war aber Zeit es komplett zu erneuern. 

Die Bauarbeiten haben rund 400.000 Euro gekostet - etwa 120.000 musste die Kirchengemeinde selbst aufbringen, ein großer Teil wurde durch die Städtebauförderung des Landes finanziert und auch die Kommune und der Kirchenkreis haben Geld beigesteuert, um das Dach zu erneuern. 

Nach gut einem halben Jahr kann das Gerüst am Turm jetzt wieder abgebaut werden.