Gotha Kindergarten mit Kunstblut beschmiert

Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Redaktion
Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Redaktion
Autor: PK | Datum: 29.11.2021
Unbekannte haben am Wochenende einen Kindergarten in Gotha mit Kunstblut beschmiert. Wie eine Sprecherin der Polizei am Montagmorgen mitteilte, schrieben die Täter «HIV Plus» an eine Wand und malten drei Handabdrücke daneben. Die verunreinigte Fläche ist rund einen Quadratmeter groß. Die Tat ereignete sich der Polizei zufolge zwischen Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 13.15 Uhr. Die Polizei Gotha bittet Zeugen um Hinweise.