Erfurt Kandidaten für SPD-Spitze stellen sich vor

Die Kandidatenpaare für den SPD-Vorsitz, Ralf Stegner und Gesine Schwan (l-r), Nina Scheer und Karl Lauterbach, und Klara Geywitz und Olaf Scholz sitzen bei der Fragerunde auf dem Podium. Foto: dpa
Die Kandidatenpaare für den SPD-Vorsitz, Ralf Stegner und Gesine Schwan (l-r), Nina Scheer und Karl Lauterbach, und Klara Geywitz und Olaf Scholz sitzen bei der Fragerunde auf dem Podium. Foto: dpa
Autor: PK | Datum: 11.09.2019
Die SPD setzt ihre Vorstellungstour der Kandidaten für den Bundesvorsitz fort. Heute Abend werden mehrere der Bewerberduos in Erfurt erwartet. Sie wollen sich und ihre Positionen ihren Thüringer Genossen vorstellen.

Die Suche nach einer neuen Führungsspitze war nötig geworden, nachdem Andrea Nahles im Juni vom Partei- und Fraktionsvorsitz zurückgetreten war. im Moment wird die SPD kommissarisch geleitet. Über die neue Parteispitze sollen die Mitgliederbefragung abstimmen. Ein Parteitag im Dezember soll den neuen Vorsitz dann bestätigen.