Bad Langensalza Jugendclub wegen Drogen geschlossen

Einsatz zusammen mit dem Ordnungsamt. Symbolfoto: Pixabay
Einsatz zusammen mit dem Ordnungsamt. Symbolfoto: Pixabay
Autor: AR | Datum: 06.12.2018

Zimmern - der Ortsteil von Bad Langensalza hat vorerst keinen Jugendclub mehr. Die Einrichtung wurde geschlossen - die Tür versiegelt. Drogen sind der Grund. Mitte November hatten Polizei und Ordnungsamt nach einem anonymen Hinweis den Jugendclub kontrolliert. Dabei wurden Marihuana und Drogen-Utensilien entdeckt, schreibt die Thüringer Allgemeine. Drei Männer wurden angezeigt. Einer soll außerdem ein nicht erlaubtes Messer dabei gehabt haben. Außerdem wurde in dem Club geraucht und Alkohol getrunken, obwohl in der Hausordnung verboten. Dem Bürgermeister von Bad Langensalza Matthias Reinz war das zu viel. Er hat den Club vorerst dicht gemacht. Die Einrichtung hier war von den Jugendlichen so gut wie selbst verwaltet worden. Bürgermeister und Ortsteilbürgermeister sprechen von Vertrauensbruch. Anfang nächsten Jahres soll in Zimmern beraten werden wie es weitergeht.