Erfurt Hunderttausende Besucher im Zoo

Tiere im Zoo. Foto: Zoopark Erfurt
Tiere im Zoo. Foto: Zoopark Erfurt
Autor: DD | Datum: 12.02.2019

Der Thüringer Zoopark Erfurt hat im vergangenen Jahr 360 000 Besucher gezählt. Damit seien die Zahlen stabil geblieben, teilte die Einrichtung am Dienstag mit. Hauptsächlich aus Kindergärten und Grundschulen seien die 4188 Kinder gekommen, die 2018 die Angebote der Zoo- und Naturschule wahrgenommen hätten. 10 296 Erfurter hätten die Möglichkeit genutzt, sich mit dem Familienpass ein kostenloses Familien-Tagesticket zu sichern.

Zum 31. Dezember 2018 lebten den Angaben zufolge im Zoopark 1009 Tiere. Insgesamt waren zu diesem Zeitpunkt 133 Tierarten vertreten, darunter 60 Säugetier-, 26 Vogel- sowie 24 Reptilienarten. Damit stieg die Zahl der in Erfurt gehaltenen Tierarten um elf. Verfüttert wurden im vergangenen Jahr 150 Tonnen Heu, gut 7 Tonnen Fleisch, 15 Tonnen Möhren und 10 Tonnen Äpfel. Außerdem standen 5300 Eier sowie unterschiedliches Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.