Thüringen Hotels in den Herbstferien gut ausgelastet

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
Autor: LG | Datum: 13.10.2021
Noch anderthalb Wochen, dann gehen auch hier bei uns in Thüringen die Herbstferien los. Und vielleicht ziehts Sie ja auch nochmal in den Urlaub - muss ja nicht weit weg sein - hier im Freistaat geht das auch noch ganz spontan, haben uns die Touristinfos und Hoteliers gesagt. 

Denn das hat sich seit Corona ganz eindeutig geändert - wenn vorher über Wochen und Monate im Voraus gebucht wurde, sind es jetzt oft nur Tage - das sagt zum Beispiel das Hotel Waldfrieden im Schwarzatal. Da rufen die Leute heute an und fragen ob übermorgen noch was frei ist. Für die Herbstferien ist das aktuell auch noch so. Aber das kann eben auch ganz schnell gehen - was es für die Mitarbeiter vor allem bei der Dienstplanung nicht immer einfach macht. 

"Da müssen wir deutlich flexibeler sein.", sagt auch Andreas Lehmberg vom Harzer Tourismus-Verband. "Deutschlandtourismus boomt - nach wie vor - und auf den großen Plattformen ist im Harz auch schon viel ausgebucht für die Herbstferien - aber wenn Sie noch was suchen, dann klingeln Sie einfach bei der Touristinformation vor Ort durch, die finden eigentlich immer noch ein Plätzchen.", mein Lehmberg.

Und auch in Erfurt ist noch was los - auch wenn die Bundesgartenschau jetzt zu Ende ist. Für die Herbstferien sind schon einige Zimmer gebucht, aber da bekommen Sie auf jeden Fall auch noch spontan einen Platz. "Generell ist Erfurt aber weniger das Ziel in den Herbstferien.", sagt Anna Peters vom Stadtmarketing - da fahren die Leute lieber zum Wandern in den Thüringer Wald.

Und das merkt der Regionaverbund Thüringer Wald ganz deutlich - "Einzelne Orte wie Frauenwald sind in den Herbstferien schon komplett ausgebucht, da müssen Sie ein bisschen flexibler sein und auf andere Hotels entlang des Rennsteigs ausweichen. Die Lage am Wanderwegenetz ist da total entscheidend.", sagt Doreen Blau vom Regionalverbund Thüringer Wald. 

Das Schloss Beichlingen im Kreis Sömmerda freut sich, dass so viele Leute ihre Veranstaltungen jetzt nachfeiern und dafür vor allem am Wochenende auch immer noch Zimmer zur Übernachtung buchen. Viele fragen gerade direkt bei der Buchung, was denn aktuell gilt (3G) und das soll im Hotel auch so bleiben, hat uns eine Mitarbeiterin gesagt. "Wir haben ein Testzentrum direkt vor der Tür, da ist 2G für uns keine Option."