Thüringen Fußballer heiß auf Landespokal-Spiele

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
Autor: KB | Datum: 18.06.2021
Für Fußball-Fans ist es das Beste: Endlich wieder beim Spiel im Stadion dabei sein, live mitfiebern und unterstützen können. Das geht aktuell nicht nur bei der Europameisterschaft, sondern auch übermorgen im Thüringer Landespokal. Das Achtelfinale steht an. Gespielt wird auch vor Fans. Eine ANTENNE THÜRINGEN Umfrage unter den Vereinen ergab - die meisten können es kaum erwarten, endlich wieder gemeinsam auf dem Rasen zu stehen. Die Fans sind so zu sagen das Sahnehäubchen oben drauf.

Im Achtelfinale treten an:

SV BW 91 Bad Frankenhausen - FSV Wacker 90 Nordhausen

SV Blau-Weiß Büßleben - SV Blau-Weiß '90 Neustadt/Orla

BSG Chemie Kahla - FC Rot Weiß Erfurt

FC Thüringen Jena - SV 09 Arnstadt

ZFC Meuselwitz - FC Carl Zeiss Jena

SG Struth/Diedorf - FC Einheit Rudolstadt

FC Saalfeld - SC 1903 Weimar

Anpfiff der Achtelfinal-Spiele am Sonntag ist um 15 Uhr. Schon im Viertelfinal steht der FC An der Fahner Höhe - durch den Verzicht vom FSV Wacker 03 Gotha. Fahner Höhe steigt somit erst am Mittwoch in den Thüringer Landespokal ein - Gegner wird entweder BSG Chemie Kahla oder Rot Weiß Erfurt.

Bis Ende Juni wird der Sieger im Thüringen Pokal ausgespielt, der dann im DFB Pokal mit etwas Glück gegen einen der ganz großen Bundesligisten wie Bayern München oder Borussia Mönchengladbach spielt - und man kennt das ja, der Pokal hat seine eigenen Regeln, da ist alles möglich.