Erfurt Frau von Straßenbahn erfasst

Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Symbolfoto: Pixabay
Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Symbolfoto: Pixabay
Autor: PK | Datum: 10.09.2019
Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist in Erfurt eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Die 30-Jährige wollte die Gleise überqueren, so die Polizei. Offenbar bemerkte sie die herannahende Tram nicht. Die Straßenbahn erfasste die Frau. Sie wurde mehrere Meter in das Gleisbett geschleudert und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang klären. Die Straßenbahnen wurden wegen des Unfalls zeitweise durch Busse ersetzt.