Geisa Ersthelfer reanimieren gestürzten Radfahrer

Foto: LPI Suhl
Foto: LPI Suhl
Autor: LG | Datum: 31.07.2021
Mehr als einen Schutzengel hatte ein Mann gestern zwischen Geisa und Point Alpha - vermutlich war der 60-Jährige hier mit seinem E-Bike gestürzt, denn als ihn die Ersthelfer gefunden haben, lag er bewusstlos im Straßengraben. 

Zwei Krankenschwestern haben keine Sekunde gezögert und sofort mit der Herzdruckmassage und Beatmung angefangen. Bis der Rettungsdienst da war, hatten die beiden ihn erfolgreich reanimiert und er wurde ins Krankenhaus nach Fulda geflogen.

Aktuell geht die Polizei nicht davon aus, dass noch jemand anderes an dem Sturz beteiligt war. Es werden trotzdem dringend Zeugen gesucht, die den 60-Jährigen mit seinem schwarzen E-Bike am Anstieg zum Point Alpha gesehen haben. Melden Sie sich bitte bei der Polizei Bad Salzungen: 03695-5510