Thüringen Endspurt im Freibad

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
Autor: LG | Datum: 14.09.2021
Sonne und Wolken im Mix, dazu Temperaturen bis 27 Grad - das Wetter, was wir aktuell haben, hätten viele von uns sicher auch gern dauerhaft im Hochsommer gehabt... Ab morgen solls damit auch wieder vorbei sein. 

Also sollten Sies heute nochmal für einen Besuch im Freibad ausnutzen, denn ein paar haben auch noch auf - wie das Nordbad in Erfurt. Das hat die Saison sogar bis zum 20. September verlängert - und Kinder und Jugendliche haben dabei sogar am Kindertag am Montag freien Eintritt - einfach Schülerausweis mitbringen und kostenlos ins Wasser hüpfen. 

In Sömmerda ist das frisch sanierte Freibad sogar noch bis zum 24. offen also nächste Woche Freitag. Anfang September hat das Freibad wegen der Sanierung erst aufgemacht - perfektes Timing bei dem guten Wetter der letzten Wochen. Jeden Tag von 13 bis 18 Uhr können Sie hier noch baden gehen und das Beste - das Becken ist beheizt - Sie müssen also keine Angst vorm kalten Wasser haben. Allerdings sind noch nicht alle Liegewiesen freigegeben - der Rasen ist noch nicht ganz angewachsen und hält so viele Besucherfüße noch nicht aus.

Das Freibad am Schwanenteich in Mühlhausen hat auch noch bis zum Kindertag auf. Das konnte erst Anfang Juli aufmachen, weil das neue Becken lange Wasser verloren hat und das Leck in der Leitung erstmal geschlossen werden musste. Und wenns Ihnen im Freibad vielleicht doch schon zu kalt ist, dann schauen Sie doch ab morgen in der Schwimmhalle in Sollstedt vorbei - die macht da nämlich auch wieder auf. Ab nächster Woche gibts neue Aqua-Fitness und Reha-Kurse und in den Herbstferien zum ersten Mal einen Intensiv-Anfängerschwimmkurs. Bis zu 10 Kinder können hier zusammen schwimmen lernen und das Seepferdchen machen - Anmelden geht schon jetzt telefonisch in der Schwimmhalle - unter der Nummer 036338 60007. 

Im Ostbad in Jena müssen Sie jetzt schnell sein - da ist morgen Schluss für diese Saison. Heute können Sie aber nochmal Baden gehen und die Tickets kaufen Sie am Besten direkt online. Danach können Sie noch auf das Südbad in Jena ausweichen - das hat noch bis zum 30. September auf. Und da kanns ihnen auch schonmal passieren, dass Sie morgens einen Sportler im Neoprenanzug sehen - vor allem die Triathleten würden hier gern noch viel länger draußen schwimmen.

Das Naturbad Kaimberg in Gera macht auch morgen Schluss für dieses Jahr - aber heute ist nochmal von halb 10 bis 19 Uhr auf. Im Freibad in Hermsdorf ist morgen dann auch Schluss - insgesamt wars schwächer als in den letzten Jahren - an besonders heißen Tagen sind aber auch schon mal um die 500 Leute auf einmal ins Bad gekommen - davon gabs dieses Jahr ja aber nicht sooo viele, heißt es von den Freibadbetreibern.

Das Freibad "Drei Eichen" in Bad Salzungen hat auch noch bis morgen auf, das Freibad "Einsiedel" in Zella-Mehlis hat noch bis Freitag auf, genauso wie das Sport- und Freizeitbad Hammergrund in Ilmenau - wenns Wetter passt, sind wir noch bis Freitag da, hat uns ein Mitarbeiter gesagt. 

Bis Mittwoch geht die Saison noch im Aquaplex-Freibad in Eisenach - aber keine Sorge, auch danach müssen Sie nicht aufs schwimmen gehen verzichten - direkt im fließenden Übergang macht am Donnerstag dann die Halle vom Aquaplex wieder auf. Inklusive Aquafitness und Wassergymnastik im Nichtschwimmer-Becken. Schwimmkurse für Kinder ab 5 Jahren werden im Aquaplex eigentlich auch angeboten - weil hier die Nachfrage aber aktuell so hoch ist, nimmt das Bad keine neuen Anmeldungen an.