Thüringen Einreiseverbot für Saisonarbeiter

Minister Hoff kritisiert Einreiseverbot. Bild: dpa
Minister Hoff kritisiert Einreiseverbot. Bild: dpa
Autor: CL | Datum: 25.03.2020
Ohne Abstimmung mit den Ländern hat das Bundesinnenministerium heute ein Einreiseverbot für Saisonarbeiter aus vielen Staaten verhängt. Betroffen sind davon auch Erntehelfer aus Polen, Rumänien oder Bulgarien. Thüringens Landwirtschaftsminister Benjamin-Immanuel Hoff kritisierte den Alleingang. Die Länder hätten auf große Probleme zum Beispiel bei der Spargelernte verwiesen. So stelle die Bundesregierung die Betriebe vor kurzfristig nur schwer lösbare Probleme.

Wie Thüringer Unternehmen damit umgehen, lesen Sie im Corona-Ticker.

Hoff richtet sich jetzt an alle Thüringer, die Interesse haben, die Landwirte bei der Ernte zu unterstützen. Wer etwa in der Corona-Krise nach einer neuen Verdienstmöglichkeit suche, könne sich online als Erntehelfer melden.

Sollten Sie Interesse haben, können Sie sich HIER anmelden.