Tambach-Dietharz Ein Toter nach Brand in Mehrfamilienhaus

Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay
Autor: MR | Datum: 26.11.2020
Bei einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Tambach-Dietharz ist ein 49-jähriger Mann gestorben - drei weitere Menschen wurden verletzt. Eine 16-Jährige hat sich bei dem Versuch, sich durch einen Sprung aus dem Fenster zu retten, schwer verletzt.

Zwei weitere Personen im Alter von 76 und 80 Jahren seien leicht verletzt und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Feuer war ersten Erkenntnissen zufolge im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen, in dem laut Polizei 32 Menschen wohnen. Zur Brandursache konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.