Mühlhausen Ehefrau schwer verletzt - Mann aus dem Kyffhäuserkreis ab heute vor Gericht

Prozessbeginn am Landgericht Mühlhausen Foto: dpa
Prozessbeginn am Landgericht Mühlhausen Foto: dpa
Autor: JK | Datum: 11.01.2019

Ein 31 jähriger Mann aus dem Kyffhäuserkreis muss sich ab heute vor dem Landgericht Mühlhausen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Totschlag vor. Er soll im April vergangenen Jahres seine Ehefrau in einem Ortsteil von Greußen mit massiver Gewalt schwer verletzt haben. Laut Anklage hat er die damals 36 jährige mit einem Messer und einem Stuhlbein attackiert. Die Frau wurde schwer verletzt und konnte sich gerade noch so zu Nachbarn retten, die sofort einen Krankenwagen riefen. Noch am selben Tag hatte die Kripo ihre Ermittlungen aufgenommen und den Tatverdächtigen in dem Wohnhaus vorläufig festgenommen. Ein Haftrichter ordnete später Untersuchungshaft an.