Erfurt Drohnenaufnahmen in Nachbars Schlafzimmer?

Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay
Autor: MR | Datum: 13.11.2019
Im Raum Erfurt soll ein Mann seine Nachbarn mit einer Drohne hinterherpioniert haben. Zum ersten Mal gabs deshalb in Thüringen jetzt eine Hausdurchsuchung. Die hat der Landesdatenschutzbeautragter Lutz Hasse erwirkt. Der Mann soll seine Drohne über Gärten und vor Schlafzimmerfenstern seiner Nachbarn gesteuert haben. Bei der Durchsuchung wurden Videos gefunden, die vermutlich mit der Drohne gemacht wurden. Die Drohne selbst wurde nicht gefunden. Ein Nachbar hatte den Fall gemeldet. Dem Drohnenflieger droht jetzt ein Bußgeld. Je nachdem was die Aufnahmen hergeben.