Gera Drogenfund - per Zufall

Per Zufall fanden Polizisten in einer Wohnung in Gera u.a. ein Kilogramm Marihuana. Symbolfoto: pixabay
Per Zufall fanden Polizisten in einer Wohnung in Gera u.a. ein Kilogramm Marihuana. Symbolfoto: pixabay
Autor: SB | Datum: 08.11.2018

Polizisten haben in Gera einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Die Beamten stellten nach eigenen Angaben zudem ein Kilogramm Marihuana sowie 100 Ecstasy-Pillen und eine kleine Menge Kokain sicher.

Demnach suchten die Polizisten die Wohnung gestern (Mittwoch) um 23.00 Uhr zur Vollstreckung eines Haftbefehls auf. Nachdem den Polizisten Zugang zur Wohnung gewährt wurde, bemerkten sie starken Geruch von Marihuana und fanden die Drogen in einem der Zimmer. Ein 20 Jahre alter Verdächtiger wurde vorläufig festgenommen.

Der ursprünglich per Haftbefehl gesuchte Mann wurde dagegen nicht angetroffen.