Apolda Diebespaar bringt Seniorin um Erspartes

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
Autor: MR | Datum: 10.12.2019
Ein Diebespaar hat in Apolda eine Seniorin um ihr Erspartes gebracht. Sie gaben vor Bekannte zu sein und kamen so in die Wohnung der 95-Jährigen. Hier lenkte der Mann sie ab. Während seine Begleitung 2000 Euro in Bar aus dem Telefonschrank der Seniorin stahl. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Wer hat das Paar ebenfalls gesehen oder wurde eventuell auch angesprochen? Außerdem weißt die Polizei nochmal drauf hin keine Fremden in die Wohnung zu lassen.

So werden beide beschrieben:

Täter 1, gab sich als Freund des verstorbenen Ehemannes aus: ca.60-70 Jahre alt,
ca. 1,70 m groß, blond/graumelierte Haare, trug eine rote Steppjacke, sprach
Hochdeutsch

Täterin 2, angebliche Nichte des Täters 1: ca. 1,65 m groß, schlank, blondes
nicht ganz schulterlanges Haar. Trug einen auffällig großen beige-gemusterten
Schal.

Hinweise erbeten an die Polizei Apolda unter der Rufnummer 03644-5410