Erfurt-Marbach Dieb bricht in Wasserbüffel-Koppel ein

Wasserbüffel. Symbolfoto: pixabay.
Wasserbüffel. Symbolfoto: pixabay.
Autor: LM | Datum: 29.05.2020
Sie wiegen über 500 Kilo, sind fast drei Meter lang und können auch aggressiv werden: die Rede ist von Wasserbüffeln. Das alles hat einen Dieb in Erfurt-Marbach allerdings nicht davon abgehalten, in eine Koppel mit Wasserbüffeln einzubrechen und dort ein Solarpanel zu klauen. Der Unbekannte soll das Teil gestern Morgen sogar fachmännisch von einem Stromkasten abgebaut haben, so die Polizei. Da die Wasserbüffel keine guten Zeugen sind, hoffen die Beamten auf Hinweise.