Landkreis Hildburghausen Corona-Inzidenz erstmals über 300

Updates zum Corona-Virus
Updates zum Corona-Virus
Autor: AR | Datum: 20.11.2020
Im Landkreis Hildburghausen ist der Corona-Inzidenzwert das erste Mal auf über 300 gestiegen. Also über 300 Menschen pro Hunderttausend Einwohner haben sich in der letzten Woche infiziert. In der Summe zählt das Gesundheitsamt nur im Kreis fast 500 aktive Fälle. Keine Region ist Thüringenweit so von der Pandemie betroffen. Der Nachbarkreis Sonneberg hat mit 200 den zweithöchsten Inzidenzwert im Freistaat. Eisenach mit nur 23 ist damit fast eine coronafreie Perle.