Erfurt Brände durch Unkraut-Gasbrenner

Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay
Autor: PK | Datum: 16.06.2021
Es passiert immer wieder: Menschen, die mit Gasbrennern Unkraut vernichten wollen und so Feuer auslösen. Gestern musste die Feuerwehr in Erfurt gleich zwei mal wegen solcher Fälle ausrücken. Ein 74 Jahre alter Mann setzte bei der Gartenarbeit einen Baum, eine Hecke, den Carport eines Nachbarn und einen Telefonmast in Brand. Bei einem 64 Jahre alten Mann fing die Hecke einer Nachbarin Feuer. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.