Sonneberg Bienenschwarm greift Frau an

Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay
Autor: PK | Datum: 30.06.2020
In Sonneberg ist eine Frau von einem Bienenschwarm angegriffen worden. 25 mal wurde die 55-Jährige in Kopf und Oberkörper gestochen. Weil sie außerdem allergisch auf Insektenstiche war, wurde sie nach dem Vorfall - schon am Samstag - von einem Arzt behandelt, teilte die Polizei heute mit. Auch ein Mann habe mehrere Stiche abbekommen.

Die Bienen waren während eines Transports im Sonneberger Ortsteil Steinbach aus einer Bienenkiste entkommen. Die Kisten standen auf einem Anhänger, so die Polizei. Wegen Bodenwellen waren die aneinandergestoßen und die Insekten kamen frei. Sie griffen sofort mehrere Passanten an, die sich in der Nähe einer Bäckerei aufhielten - darunter auch die 55-Jährige.

Der Autofahrer fuhr weiter - und wird auch noch gesucht. Laut Zeugen war am Anhänger ein Kennzeichen aus dem bayrischen Landkreis Kronach.