Gera Autobahnraser lässt Tempolimit kalt

Polizei erwischt Raser auf frischer Tat. Symbolfoto: Redaktion
Polizei erwischt Raser auf frischer Tat. Symbolfoto: Redaktion
Autor: C | Datum: 06.12.2018

Am Mittwochmittag wollte es ein 57-jähriger Fahrer aus Altenburg offensichtlich wissen. Auf der A4, bei Gera-Leumnitz in Richtung Dresden trat der Fahrer auf das Gaspedal und lieferte sich ein Rennen mit einem anderen Fahrzeug. Dumm für ihn: dabei hat es sich um ein ziviles Videomessfahrzeug der Autobahnpolizei gehandelt. Bei erlaubten 100 km/h war der 57-Jährige mit 196 km/h unterwegs. Die Folgen für den Altenburger: Mit dem Bußgeldbescheid werden außer dem empfindlichen Bußgeld zwei Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot fällig.