Ilm-Kreis/Saalfeld-Rudolstadt Auch hier breitet sich Corona weiter aus

Symbolfoto: dpa
Symbolfoto: dpa
Autor: PK | Datum: 16.09.2020
In Thüringen steigen nach lokalen Corona-Ausbrüchen wieder die Fallzahlen. Außer im Weimarer Land, wo inzwischen auch die Regeln wieder verschärft wurden, gibt es auch im Ilm-Kreis neue Fälle. Vier wurden hier an einem Tag gezählt. Darunter laut Landratsamt: zwei weitere Angestellte einer Arnstädter Wohnstätte für behinderte Menschen und eine Kontaktperson. Die Wohnstätte und eine dazugehörige Werkstatt waren schon gestern geschlossen worden. Von der Schließung sind 200 Beschäftigte der Werkstatt und 48 Bewohner der drei Wohngruppen betroffen. Das Gesundheitsamt hat seit gesten 150 Abstriche gemacht, hieß es.

Auch der Kreis Saalfeld-Rudolstadt meldete heute drei neue Fälle. Diese seien unabhängig voneinander aufgetreten. Zwei der Erkrankten würden derzeit im Krankenhaus behandelt. 70 Kontaktpersonen seien in Quarantäne.