Jena Aktivisten auf Autobahnbrücke der A4

Foto: Matthias Danz
Foto: Matthias Danz
Autor: PK | Datum: 27.11.2020
Weil sich Menschen an einer Autobahnbrücke abgeseilt haben, war die A4 bei Jena in Richtung Dresden für über eine Stunde gesperrt. Bundesweit werden gerade ähnliche Aktionen von Klimaaktivisten gemeldet. Sie fordern, dass die Rodung im Dannenröder Wald in Hessen sofort gestoppt wird - und eine klimagerechte Verkehrswende.

Nahe Lobeda haben sie mit ihrer Aktion die Autobahn blockiert. Gesichert mit Seilen hängten sie ein Transparent auf. Seit etwa 9:30 Uhr Stunde rollt der Verkehr hier wieder. Die Feuerwehr hatte den letzten Aktivisten vorher per Drehleiter von der Brücke geholt. - Konkreter Anlass für die Proteste - laut den Initiatoren selbst: die Rodungen im Dannenröder Wald bei Marburg, der seit rund einem Jahr von Waldbesetzern bewohnt wird. Sie wollen den verhindern, dass hier die A49 gebaut wird.