Thüringen 650 Ärzte in Osterbereitschaft

Praxisärzte in Feiertagsbereitschaft. Symbolfoto: pixabay
Praxisärzte in Feiertagsbereitschaft. Symbolfoto: pixabay
Autor: PK | Datum: 18.04.2019

In Thüringen sind über die Osterfeiertage gut 650 Ärzte in Bereitschaft. In landesweit 28 Dienstbereichen wurden Notfall-Sprechstunden eingerichtet, teilte die Kassenärztliche Vereinigung mit.

Zu erreichen ist der Notdienst während der Schließzeiten der Praxen über die kostenfreie Rufnummer 116 117. Bei Bedarf werden auch Hausbesuche vermittelt. Die Notaufnahme in Kliniken oder der Rettungsdienst, sind schweren und lebensbedrohlichen Erkrankungen vorbehalten, erinnern die Kassenärzte.

Eine Übersicht der hausärztlichen Bereitschaftsdienste über Ostern in Thüringen.

Notdienst oder Notaufnahme? 

Wann außerhalb der Sprechzeiten ein Besuch in der Notaufnahme nötig ist und wann die Sanitäter des Notdienstes die richtigen Ansprechpartner sind, sehen Sie im Video: