Gotha 13-Jähriger unternimmt Spritztour mit Mamas Auto

13 ist doch noch ein bisschen früh zum Autofahren. Symbolfoto: Pixabay
13 ist doch noch ein bisschen früh zum Autofahren. Symbolfoto: Pixabay
Autor: LG | Datum: 21.11.2020
In Gotha hat ein 13-Jähriger eine Spritztour mit dem Auto seiner Mutter unternommen - aufgeflogen ist die Sache, weil der Wagen gestern Abend an einer Ampel abgesoffen ist und daraufhin von der Polizei kontrolliert wurde. Mit im Auto waren noch drei Freunde des 13-Jährigen. Er wurde zurück nach Hause gebracht und hat eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein bekommen.

Auf Nachfrage sagte uns ein Polizeisprecher, dass er die Anzeige bekommen hat, auch wenn er offiziell noch strafunmündig ist. Ein richter muss schließlich entscheiden, ob der Fall geahndet oder weiter verfolgt wird.